Aspekte und »Paravent«

DEZ Regensburg & Cordonhaus Cham

26. Mai – 30. Juni 2019

Teilnahme an der Ausstellung »INSZENIERT« im Rahmen der Ausstellungsreihe »ASPEKTE« - einer Kooperation mit dem Berufsverband Bildender Künstler Ndb./Opf. e.V., der Akademie für Gestaltung Regensburg und der Städtischen Galerie Cordonhaus Cham.

Wahrhaftig oder inszeniert? Diese Frage hat eine lange Tradition und wir stellen uns diese weit häufiger als gedacht. Wir sehnen uns nach dem vermeintlich Unverfälschten, gerade im digitalen Zeitalter das die Inszenierung in sozialen Netzwerken und anderen Medien forciert. Die Ausstellung präsentiert unter dem diesjährigen Thema eine vielseitige Schau mit inszenierter Fotografie, Malerei, Skulptur, Objekt- und Rauminstallation und zur Eröffnung die mit Bildprojektionen untermalte Tanzperformance »Filtering Chipping« der international tätigen Choreografin Anna Konjetzky, getanzt von Sarah Huby.

KünstlerInnen:

Astrid Behrens
Barbara Sophie Höcherl
Susanne Neumann
Barbara Regner
Birgit Szuba
Anna Konjetzky | Choreografie
Sarah Huby | Tanz

Akademie für Gestaltung Regensburg
Juliane Ehrenberg
Florian Gröschl

Kuratiert von Anjalie Chaubal
Ausstellungsarchitektur Peter Engel

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

DEZ Regenburg: 7. - 18. Mai 2019
Städtische Galerie Cordonhaus Cham
Eröffnung: Samstag, 25. Mai 2019, 19 Uhr
Ausstellungsdauer: 26. Mai – 30. Juni 2019
Propsteistr. 46, 93413 Cham